Rollladenstaebe
Basis Informationen
Rollladen

Qualitätsarbeit gehört in die Hände des Handwerks

Rollladen

Mit nur 8 mm Nenndicke überzeugt der M 37 & KL 37 durch sehr enge Wicklung und geringen Ballendurchmesser. Eine perfekte Lösung, wenn bauliche Anforderungen sehr kleine Rollladen-kästen erfordern.


Das hervorragende Wickelverhalten zeichnet auch den K 51 & KL 54 aus. Dank des geringen Ballendurchmessers lässt sich der Stab auch in herkömmlichen Vorbau-Rollladensystemen mit kleinsten Kastengrößen verbauen.


Ob Nachrüstung oder Renovierung, der K 52 bietet für unterschiedlichste Einsatzbereiche wirtschaftlich interessante Systemlösungen. Durch seine Stabdicke und sein Abrollverhalten ideal für den Austausch in bestehenden Altbauanlagen.


Als stabilster Stab erfüllt der KL 55 die Anforderungen der BVRS- Richtlinie TR 111 zum erhöhten Einbruchschutz und erreicht bei Elementbreiten bis 2.800 mm exzellente Windlastwerte der Wi- derstandsklasse 5.


Die verschiedenen Kastenformen der Vorbauelemente setzen einen markanten optischen Akzent, bei gleichen komfortorientierten und energieeffizienten Eigenschaften. Das rollgeformte Vorbauelement bereichert jedes Fassadenbild, wahlweise farb-lich angepasst oder als optischer Akzent. Wenn die Ansicht der Fassade ungestört erhalten bleiben soll, ist der UP 90° die opti-male Lösung.


Ob Neubau oder Renovierung, die Aufsatzelemente Variant und Expert erfüllen fast jede Anforderung. Mit variablen Revisions-öffnungen, raumseitig vorne oder unten überzeugen die Aufsatzelemente mit kompakter, kleiner und durchdachter Bauform. Die Aufsatzelemente bieten ebenso die Möglichkeit des beidseitigen Verputzens und können mit einer Farbpalette von bis zu 130 Far- ben auch ausgefallene Kundenwünsche erfüllen.


Als Neubaukasten ist der Premium XT in verschiedenen Varian-ten erhältlich, wodurch dieser Aufsatzkasten hinter Mauerwer-ken oder Wärmedämmverbundsytemen nahezu unsichtbar wird. Die Revisionsklappe nach außen unten und der Revisionsöffnung nach innen unten bietet das Element ähnlich hervorragende Dämmwerte.

Insektenschutz

Insektenschutz und Pollenschutz

Insektenschutz​

Das wirtschaftliche System für wirksamen Insektenschutz Perfek-
tion in Form, Farbe und Funktion sowie einfache Montage sind die
Kernargumente für das Insektenschutzsystem. Die Systemkompo-
nenten gewährleisten den system- und werkstoffunabhängigen Ein-
satz in Kombination mit nahezu allen Fenstersystemen und ermög-
licht Insektenschutzlösungen als Spannrahmen, Drehrahmen oder

Schiebeelemente sowie Lichtschachtabdeckungen.
Systemmaße und Systemeigenschaften
Ausgereifte und umfangreiche Beschlagteile
Witterungsbeständiger Einrollkeder
Problemloser Austausch der Gewebe bei möglichen

Beschädigungen
Gestaltungsvarianten und Design
• Klarsichtgewebe: besonders transparent und lichtdurchlässig
• Petscreen: strapazierfähiges Gewebe, 7-mal reißfester

als Standardgewebe
• Pollenschutzgewebe: verhindert das Eindringen von mehr als
87 Prozent Pollen jeder Art und Größe
• Edelstahl-Gaze: geeignet speziell für den Einsatz
im Lebensmittelbereichh
• VA- und Aluminium-Streckmetall: für den Einsatz im Lichtschacht
Das Insektenschutzrollo wahlweise zur Nachrüstung oder integ-
riert in Vorbau-/Aufsatzelemente ist nicht nur durch die vorteilhafte

Einhand-Bedienung und die serienmäßige Bremsmechanik beson-
ders bedienfreundlich, er ist auch dank seiner kleinen Baumaße sehr

montagefreundlich und lässt sich ganz einfach nachträglich vor fast

allen Fenstern problemlos anbringen.
Systemmaße und Systemeigenschaften
• Kleine Baumaße
• Unauffällige Optik
• Breite Farbpalette